Studium, Schule oder Fortbildung in China

Studentenvisum für China (X1-, X2-Visum)

Allgemeines

 

Wenn Sie in China ein Studium durchführen, eine Fortbildung vornehmen oder eine Schule besuchen möchten, müssen Sie ein X1- oder X2-Visum beantragen. Das langfristige X1-Visum wird erteilt, wenn man eine Aufenthaltsdauer von mehr als 180 Tagen anstrebt. Das kurzfristige X2-Visum gilt für Aufenthaltsdauern von bis zu 180 Tagen.

 

 

Studentenvisum beantragen

 

 

Zur Beantragung eines X2-Visums sind den üblichen Antragsunterlagen (Visumantrag, Pass, Passkopie, Foto) die Zulassungspapiere der Universität oder Schule beizufügen.

 

Ein X2-Visum wird derzeit nur für eine einmalige Einreise erteilt.

 

Für ein X1-Visum benötigen Sie zusätzlich noch das von chinesischen Behörden ausgestellte offizielle Formular JW201 oder JW202 “Visa Application for Study in China”.

 

Das X1-Visum muss innerhalb von 30 Tagen nach der Einreise in China in eine Aufenthaltsgenehmigung umgewandelt werden. Damit kann man dann während der genehmigten Aufenthaltsdauer beliebig oft in China ein- und wieder ausreisen. Das X1-Visum berechtigt für eine einmalige Einreise und wird üblicherweise mit einer Gültigkeit von 3 Monaten und ohne spezifische Aufenthaltsdauer ("000 day of stay") ausgestellt.
 

Unterlagen zur Beantragung

 

Für die Beantragung werden folgende Dokumente benötigt:

 

  1. Visa-Antrag
     
  2. Reisepass (Original) + Kopie der Pass-Doppelseite mit den Personendaten
    Der Pass muss am Tag der geplanten (letzten) Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig und mit mindestens einer leeren Doppel-Seite für das Visum ausgestattet sein.
    Antragsteller mit ausländischer Staatsangehörigkeit benötigen zusätzlich eine Kopie ihrer Aufenthaltserlaubnis für Deutschland (noch mind. 6 Monate gültig) bzw. ihrer Anmeldebestätigung (EU-Bürger).
     
  3. Passfoto
    1 Stück, aktuell, biometrisch, von vorne, ohne Kopfbedeckung, mit hellem Hintergrund, nicht in Schwarzweiß, keine privaten Aufnahmen oder Ausdrucke vom PC
     
  4. Zulassungspapiere (Kopien sind ausreichend)
    Von der chinesischen Universität / Schule
     

 

Für ein X1-Visum benötigen Sie zusätzlich zu den oben genannten Unterlagen 1 - 3:

 

  1. Zulassungspapiere (Original und Kopie)
    Von der chinesischen Universität / Schule
     
  2. Einladungsformular (Original und Kopie)
    Das vom chinesischen Bildungsministerium ausgestellte Einladungsformular JW201 oder JW202 - bitte nicht vergessen, das Einladungsformular zu unterschreiben.

 
Achtung:
Beim X1-Visum muss der Antragsteller persönlich beim chinesischen Konsulat Frankfurt zur Abnahme eines Fingerabdrucks erscheinen.

 

Information aktualisiert im Okt. 2017